Mensch Lieselotte…

was die jungen Leute heutzutage alles machen! Jetzt spielen sie auf ihren Fahrrädern Polo! Als nächstes gehen die mit ihren Rädern noch auf den Minigolfplatz. Aber ganz ernsthaft: Wir waren schonmal dabei und fanden es ziemlich nett. Und jetzt wo die Sonne wieder rauskommt, und der Frühling ja praktisch schon an die Türe haut, da wird es doch mal wieder so richtig Zeit, mehr draußen rumzuspielen, gell?
Samstags gegen 14 Uhr poloisiert die Truppe oft am Wassertorplatz in Berlin Kreuzberg, und Mitte März gibt’s eine „Kiezmeisterschaft“ in Mitte. Alle Infos dazu auch auf der Homepage von bikepolo-berlin.
Tendenziell fahren da fast alle mit Fixies rum (also mit Starrnabe, oft ohne weitere Bremsen), aber generell gibt’s beim Bike-Polo keine Einschränkungen, mit welchem zweirädrigen Fahrrad teilgenommen werden darf. Wink mit dem Zaunpfahl – vielleicht haben ja noch ein paar weitere Leute Lust, mit uns die Anfänger_innen-Teams zu bestücken…

[Bild via Berlin Bike Polo bei Flickr]