Tag-Archiv für 'gelegenheiten'

Rollin‘ on

Das hat gefetzt am letzten Mittwoch. Danke fürs so zahlreiche Vorbeikommen! Noch einmal ein herzliches Beileid für alle in dieser Woche verhunzten Fahrradteile und nicht beendeten Reparaturen, aber ihr könnt ja gern in zwei Wochen wiederkommen und weiterbasteln: Am 8. April sind wir nochmal in den Gelegenheiten. Einen special Workshop haben wir uns für den Termin noch nicht ausgedacht, der folgt in den nächsten Tagen. Ansonsten alles wie gehabt, ab 17-20Uhr, Weserstr. 50.
Und nun noch ein weiterer Hinweis für die sonnigen Frühlingstage: Es wird weiterhin fleißig Bike-Polo gespielt, meist am Sonntag gegen 14 oder 15 Uhr auf dem Wassertorplatz in Kreuzberg. Alle Infos dazu gibt’s auf der Bikepolo-Berlin Seite. Kommt doch auch mal vorbei! (Vor allem das Ladiez Team braucht noch Verstärkung!)

Heute auf dem Menü:

Tretlager an Schmierfett, garniert mit frisch-blinkenden Kugelringen.

Im zweiten Gang reichen wir Bier, Vokü und Törtchen aller Art, vegan as usual.

Weiter gehts

Kaum wurden heute zahlreiche Laufräder zentriert und Nabenlager versorgt, kommt hier schon die Ankündigung für die nächsten Workshops. Bis dann!

Morjen

Und morgen ist es wieder soweit: Workshop Nummer vier ist hier. Oder besser gesagt, in den Gelegenheiten in der Weserstrasse 50. Mit den schon vor ein paar Tagen beschriebenen kleinen Neuerungen. Am Kuchenbuffet bleibt aber alles beim Alten. Morgen widmen wir uns dem Steuerlager, a.k.a. Steuersatz, a.k.a. Lenkkopflager. Das Ding vorn am Rahmen, zwischen Lenker und Gabel. Essenziell für angenehmes Herumkurven: Wie sieht’s darinnen aus, hat es genug Fett, sind die Kugeln noch rund? (kein Witz). Um sieben legen wir los und nehmen die Steuersätze an euren Rädern auseinander, um sie frühjahrsfrisch zu machen. Bis dann!

Clip-clap

So siehts aus bei uns, mit einem dicken Augenzwinkern, klar. Der Clip ist am letzten Mittwoch während des Workshops in den Gelegenheiten entstanden, danke an Hiram und Marybeth!

PS: Nein, normalerweise bekommt ihr bei uns die Kuchen nicht ins Gesicht geworfen. Ihr könnt euch schon aussuchen, welchen ihr essen wollt. Die Szene ist Teil eines Filmdrehs, der in den Gelegenheiten stattgefunden hat. Bald mehr zum Endprodukt g-e-n-a-u h-i-e-r!

Weserrakete

Schaut mal hier, am 29. Februar gibts auf der Weserstrasse ein supadupa Musikfest: Die Weserrakete. Ab 20 Uhr auch in unserem Häusle, den Gelegenheiten!

Schon wieder zwei Wochen rum

… und am Mittwoch gehts wieder in die Gelegenheiten zum Fahrradworkshop. Zur Erinnerung: Heute stehen Schaltungen auf dem Programm, ihr könnt gern aber auch für andere Reparaturen vorbeikommen. Oder auf ein Bierchen und zum Knabbern am veganen Kuchenbüffet. Die Türen sind ab 19 Uhr offen. Später am Abend zeigen wir dann den Film Tatis Schützenfest.
Außerdem ist gerade unser neuer Flyer für die folgenden Workshops fertig geworden. Workshopbeschreibungen siehe unten. Tada:

Die Texte zu den Workshops:

27. Februar 2008 ::: Steuersatz Special.
Beim Abbiegen knarzt und knirscht es da vorne, und am liebsten würdest du nur noch geradeaus fahren, weil das Vorderrad immer so komisch in der Mitte einrastet? Heute machen wir die Steuerlager frisch! Bringt eure Räder mit, Ersatzteile sind da.

12. März 2008 ::: Beleuchtung, Baby!
Der Stromkreislauf, wer erinnert sich nicht an die leuchtenden Lämpchen in der dritten Klasse?… leider funktioniert das an den lieben Radls oft nicht so einfach und das mit dem Gesehen werden dann auch nicht mehr so gut. Aber ab heute wird alles besser! Bringt Glühbirnchen und eure Räder mit, gebrauchte Lampengehäuse haben wir da, Kabel auch.

26. März 2008 ::: Laufrad 1-0-1
Die Acht aus dem Rad kriegen, die ratternden Naben fetten, fehlende oder kaputte Speichen ersetzen, neue Reifen für den Frühling aufziehen – all das steht auf dem Programm für den Abend. Am nächsten Tag fühlt sich euer Rad an wie grad wiedergeboren, versprochen. Ersatzteile (Reifen, Speichen) bitte vorher selber besorgen, Werkzeug ist da.

Die Teilnahme an den Workshopabenden ist natürlich umsonst, allerdings sind Spenden für die Werkzeugausstattung und für die Ersatzteile, die ihr von uns bekommt, very willkommen!
Wie immer gibt es den ganzen Abend lang veganen Kuchen, VoKü und Getränke und nach dem Workshop einen Film.

Heute!

Workshop! 19 Uhr! Gelegenheiten!

Und: Yay, Berliner Fahrradpolitix in der Berliner Zeitung. Hört sich gut an.

Und: Sweetes Fahrradwerbevideo aus London:


[via bikecommuters]

Bilder vom ersten Workshop

Schön wars beim ersten Workshop am letzten Mittwoch. Danke, dass ihr so zahlreich vorbeigekommen seid! Die Gelegenheiten haben ein paar Fotos geschossen und uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Leider nicht auf den Bildern dabei – das oh!-ah!-vegane Keks- und Tortenbüffet, welches es natürlich auch nächstes Mal, am 30. Januar, nebst Bremsen-Workshop, geben wird.

Fahrrad-Workshops in den Gelegenheiten*** Das Programm

16. Januar 2008
Workshop: ‚Der M-check‘ …. ist eine gute Möglichkeit, euer Fahrrad von vorn bis hinten durchzuchecken. Anhand dieses praktischen Systems wollen wir euch euer Fahrrad näher bringen, indem grundlegende Begriffe geklärt werden und auf häufige Probleme eingegangen wird. Mitbringen sollt ihr euch selbst und ein Fahrrad.

30. Januar 2008
Workshop: ‚Fahrräder reparieren ---I ‘ …. Wir nehmen uns Bremsen vor und werden feststellen, daß das meiste an Fahrrädern erstmal logisch aufgebaut ist und als solches auch selber repariert werden kann. Wir wechseln Bremszüge, stellen sie wieder richtig ein, wechseln Bremsklötze etc. und sprechen über verschiedene Arten von Bremsen. Bringt eure Fahrräder mit, so daß wir Anschauungsmaterial haben. Wenn euer Fahrrad eine kaputte Rücktrittsbremse hat, haltet Ausschau nach dem Rücktrittsbremsen-Workshop im Frühjahr, diese Bremsen werden wir heute nicht behandeln. Wenn möglich, bringt Ersatzteile mit, einige Sachen wie Bremszüge haben wir aber auch da.

13. Februar 2008
Workshop: ‚Fahrräder reparieren ---- II ‘ ….. Heute geht es um Schaltungen. Wir wechseln Schaltzüge, stellen die Schaltung ein, wechseln Kassetten und Ketten. Bringt Material und eure Fahrräder mit.

******************************************************
---- Ihr könnt auch ohne am Workshop teilzunehmen vorbeikommen und an einem speziellen Problem arbeiten oder reparieren was eben gerade anfällt. Los geht’s immer um 19 Uhr!

******************************************************
Im Anschluß an die Workshops, so gegen 21:30, zeigen wir jeweils einen Film.

Am 16.1. gibt’s Les Triplettes de Belleville (Das große Rennen von Belleville), Kurzbeschreibung auf Englisch hier, auf Deutsch hier.

------- Wie immer gibt es veganen Kuchen, VoKü und Getränke.

Die Teilnahme an den Workshopabenden ist natürlich umsonst, allerdings sind Spenden für unsere Werkzeugausstattung und für die Ersatzteile, die ihr von uns bekommt, überaus willkommen!

Infos zu unserem neuen Zuhause, den Gelegenheiten in der Weserstr. 50 in Neukölln, gibts hier: klickklickklick.

Wir freuen uns auf euch… die lanternes rouges crew