Tag-Archiv für 'polo'

Rollin‘ on

Das hat gefetzt am letzten Mittwoch. Danke fürs so zahlreiche Vorbeikommen! Noch einmal ein herzliches Beileid für alle in dieser Woche verhunzten Fahrradteile und nicht beendeten Reparaturen, aber ihr könnt ja gern in zwei Wochen wiederkommen und weiterbasteln: Am 8. April sind wir nochmal in den Gelegenheiten. Einen special Workshop haben wir uns für den Termin noch nicht ausgedacht, der folgt in den nächsten Tagen. Ansonsten alles wie gehabt, ab 17-20Uhr, Weserstr. 50.
Und nun noch ein weiterer Hinweis für die sonnigen Frühlingstage: Es wird weiterhin fleißig Bike-Polo gespielt, meist am Sonntag gegen 14 oder 15 Uhr auf dem Wassertorplatz in Kreuzberg. Alle Infos dazu gibt’s auf der Bikepolo-Berlin Seite. Kommt doch auch mal vorbei! (Vor allem das Ladiez Team braucht noch Verstärkung!)

Roarrr

Check it out ya, am morgigen Sonntag spielt die Ladiezztruppe wieder Bike-Polo, um 14 Uhr auf dem Wassertorplatz in Kreuzberg. Kommt vorbei, wenn ihr Lust habt! Egal ob blutige Anfängerin oder blutige Fortgeschrittene, jede ist willkommen!
Und jetzt noch ein Video von der Pedal Pusher Society aus Milwaukee in den USA. („The Pedal Pusher Society – We are women and trans folks dedicated to creating a gender-inclusive biking community. Let’s ride, let’s fix our own bikes, let’s go on cycling adventures!“) – YAY!

Auch sehr zu empfehlen: Die PPS-Version von „Eye of the Tiger„!

Mensch Lieselotte…

was die jungen Leute heutzutage alles machen! Jetzt spielen sie auf ihren Fahrrädern Polo! Als nächstes gehen die mit ihren Rädern noch auf den Minigolfplatz. Aber ganz ernsthaft: Wir waren schonmal dabei und fanden es ziemlich nett. Und jetzt wo die Sonne wieder rauskommt, und der Frühling ja praktisch schon an die Türe haut, da wird es doch mal wieder so richtig Zeit, mehr draußen rumzuspielen, gell?
Samstags gegen 14 Uhr poloisiert die Truppe oft am Wassertorplatz in Berlin Kreuzberg, und Mitte März gibt’s eine „Kiezmeisterschaft“ in Mitte. Alle Infos dazu auch auf der Homepage von bikepolo-berlin.
Tendenziell fahren da fast alle mit Fixies rum (also mit Starrnabe, oft ohne weitere Bremsen), aber generell gibt’s beim Bike-Polo keine Einschränkungen, mit welchem zweirädrigen Fahrrad teilgenommen werden darf. Wink mit dem Zaunpfahl – vielleicht haben ja noch ein paar weitere Leute Lust, mit uns die Anfänger_innen-Teams zu bestücken…

[Bild via Berlin Bike Polo bei Flickr]